Neue Schoeck-Biographie
auf Französisch

mehr dazu hier >>>

 

Othmar Schoeck
(1886-1957):

Der bedeutendste Komponist der Deutschschweiz im 20. Jahrhundert hat ein umfangreiches Werk hinterlassen: einige hundert Klavierlieder, acht Bühnenwerke (darunter die viel beachtete Penthesilea), Orchesterwerke, Instrumentalkonzerte sowie Kammermusik.

Eine wissenschaftliche Gesamtausgabe (mit der Arbeitsstelle in Zürich) ist im Entstehen begriffen.
 
porträt        
    news: konzerte, bücher, cd    
Kontakt     sämtliche werke
  archive       links1  
    Kontakt
Webmaster
      letzte
Änderung:
25.03.2014